Workshops

Dundu Teambuilding ist ein neuer Ansatz, um eine emotionale Verbundenheit im Team zu schaffen.

Die vier bis sechs Spieler übernehmen die Steuerung der einzelnen Körperteile von DUNDU und nur durch den gegenseitigen Gruppenfokus und Vertrauen in der Gruppe, ist es möglich DUNDU zum Leben zu erwecken. Die Belebung der Puppe überträgt sich dann auch direkt auf die Gruppe. In den verschiedenen Szenarien geht es um Themen wie Kommunikation, Leadership, Innovation und das Gruppenerlebnis von Kollaboration.

Die Gruppe wird befähigt komplexe Aufgabenstellungen mit der Puppe zu lösen und diese geteilte Erfahrung ermöglicht eine nachhaltigere und bessere Zusammen- arbeit in der Zukunft, da es DUNDU gelingt Barrieren zwischen den Personen sehr schnell herunter zu brechen.

Die ersten Schritte von DUNDU stehen dabei stellvertretend für die Forming-Phase des Teams und sind meist noch etwas wackelig. Nach diesem herausfordernden und schwierigen Koordinationsprozess – Storming-Phase muss das Team Wege finden, um zusammen zu arbeiten – Norming und kann anschließend eine optimale ge- meinsame Leistung erbringen – Performing.

Ob am Start eines neuen Projektes, in einer herausfordernden Situation für das Team oder als Break-Out-Session bei einem Fach-Workshop – Dundu ist ein einzigartiges Gruppenerlebnis, das intuitives menschliches Verhalten mit Spaß verbindet.

Die Workshops sind sehr flexibel und können sowohl im Meeting-Raum als auch im Außenbereich statt finden. Die empfohlene Gruppengröße beträgt zwischen 12 und 15 Personen.

DUNDU Gruppen-Größe

Die empfohlene Gruppengröße beträgt zwischen 12 und 15 Personen. Die Workshops werden individuell an die Bedürfnisse der Gruppe angepasst und bei
kleineren oder größeren Gruppen unterstützen wir Sie sehr gerne individuell, um den Teilnehmer das bestmögliche DUNDU-Erlebnis zu vermitteln.

World Business Dialogue DUNDU Spirit Sharing